Karwendelmarsch 2019

Karwendelmarsch 2019

Nachdem die Anmeldung zum Karwendelmarsch zweimal ein Weihnachtsgeschenk unseres Nachwuchses für mich war, das ich 2016 und 2017 brav eingelöst habe, habe ich mir überlegt ob ich es noch ein drittes Mal probieren sollte. Gesagt, getan, hatte mir aber heimlich gedacht bei schlechter Wettervorhersage nicht zu starten. Aber Petrus wollte nicht für eine Ausrede verantwortlich sein und ließ die Sonne kurz nach dem Start um 6 Uhr vom wolkenlosen Himmel scheinen. Es war auch beim dritten Mal wieder eine Herausforderung 52 km und 2.200 Höhenmeter zu schaffen, aber nach gefühlten 5 – 10 Liter Hollerschorle, etlichen Stücken Bananen, Äpfeln und Früchtekuchen kam ich doch zufrieden in Pertisau an, wo ein alkoholfreies Weißbier schmeckte.

Alle Infos über den Karwendelmarsch

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen